Mitgliedschaft

Voraussetzungen für Mitgliedschaften:

Mitglied des Vereins kann jede natürliche und juristische Person werden, die die Vereinsziele unterstützt (§2), über zweisprachige Kompetenz (insbesondere türkisch und deutsch) im psychotherapeutischen und beraterischen Kontext verfügt und eine Ausbildung in Psychologie, Humanmedizin, Pädagogik, Sozialpädagogik oder verwandten Gebieten vorweist.

Mitgliedsantrag:

Um Mitglied in unserer Gesellschaft zu werden, drucken Sie bitte den GTP Mitgliedsantrag aus und senden Sie diesen bitte ausgefüllt an die dort angegebene Adresse. Zum Nachlesen hier die Satzung der Gesellschaft für Interkulturelle Psychotherapie und Psychosoziale Beratung e.V.

Beiträge:

Der satzungsgemäße Jahresbeitrag beträgt 50,- €. Der ermäßigte Jahresbeitrag für StudentInnen, Arbeitslose und RentnerInnen beträgt 30,- €; Stand: 2014

Praxissitz in Heilbronn

Liebe Kollegen ich habe einen sehr gut ausgelasteten vollen Sitz in Heilbronn. Diesen Sitz biete ich ab Oktober 2018 zur …

12. DTPPP Kongress 20.-22.09.2018 Schweiz

Über die Grenze  – Psychotherapie von Flüchtlingen und Asylsuchenden heute in der Schweiz, Deutschland und Österreich …

Co-Leitung TP-Gruppe Rheda-W.

Co-Leitung TP Gruppe in Rheda-W.